Main picture

Château de Herces

71 max

Das Schloss im neoklassizistischen Stil liegt am Rande der Yvelines, eine Stunde von Paris entfernt. Es wurde 1772 von Jacques-Denis Antoine, dem Architekten des Hôtel des Monnaies und des Palais de Justice in Paris erbaut.

Anfahrtsplan ansehen
Auswählen

Kapazitäten

Arbeiten
11 Seminarräume
Schlafen
59 Zimmer

Freizeitaktivitäten

TennisTischtennisBadmintonMountainbikenFußballVolleyballTischfußballKaraokeParty gamesHistorische SpieleMusikalischer Blindtest
https://assets.chateauform.com/pm_8909_58_58036-lpdlnb0k1a-16_9_large.jpg
https://assets.chateauform.com/pm_8909_58_58048-jd5marq9v2-16_9_large.jpghttps://assets.chateauform.com/pm_8909_58_58048-jd5marq9v2-16_9_large.jpg

Ganz nah an fernen Künsten...

Die Gärten und Gebäude waren Orte der Entspannung und des Staunens: Pflanzenarten aus aller Welt trafen auf klassische und von der Antike inspirierte Statuen und boten dem Besucher auf Schritt und Tritt ein Erlebnis. Heute setzt Châteauform’ diese Vision fort, indem es seinen Teilnehmern das Tor zu einem prächtigen neoklassizistischen Schloss öffnet, dem antike sowie zeitgenössische Kuriositäten und Kunstwerke sein besonderes Flair verleihen. Jeder Stil bereichert den anderen und die Resonanz der fernen Künste in der heutigen Welt ist eine Einladung, sich selbst und die Welt neu zu betrachten, zusammenzukommen und sich auszutauschen..

Isabelle &  Matthieu

Ihr Gastgeberpaar heißt Sie herzlich willkommen

Isabelle & Matthieu

Das Château de Herces ist ein familiäres Haus, von dem jeder träumt, eine Einladung zu einer Reise durch Zeit und Raum. Dank der Eleganz des Ortes konnten wir gewagte und ausgefallene dekorative Entscheidungen treffen und ein Interieur schaffen, das verschiedene Blickwinkel widerspiegelt, die man nicht unbedingt erwartet! Primitive Künste in einer Kulisse des 18. Jahrhunderts... ! Dieser ursprüngliche und naive Geist wird zum Teil durch naturbelassene oder handgefertigte Materialien symbolisiert, die mit der Raffinesse von Stuck und Vergoldungen kokettieren, aber auch durch ethnische und farbige Motive, die mit den klassizistischen Holzvertäfelungen brechen, und durch die warmen, natürlichen Primärfarben, die sich über die monochromen Farbtöne der Wände hinwegsetzen.

https://assets.chateauform.com/pm_8909_58_58108-66mh4bvkcj-16_9_large.jpg
https://assets.chateauform.com/pm_8909_58_58111-yxtqio82ii-16_9_large.jpg

Die Lieblinge des Hauses

Das Château de Herces wurde 1772 von dem Architekten Jacques-Denis Antoine, dem Architekten des Palais de Justice in Paris, erbaut. Das Schloss im neoklassizistischen Stil zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es, wie das Petit Trianon in Versailles, vier verschiedene Fassaden hat. Außerdem steht es unter Denkmalschutz.

Voll ausgestattete Tagungsräume

10 Modulare Räume

71 max
|77m²
Classe

Classe

53

Ilots

Ilots

53

U

U

40

Theatre

Theatre

71


1 Informeller Raum

16 max
|

https://assets.chateauform.com/pm_8909_37_37126-rqcn6ttwjc-16_9_large.jpg
https://assets.chateauform.com/pm_8909_67_67554-9ro4hl1o2e-2_3_large.jpg

Lernen Sie den Koch kennen, der Ihre Geschmacksnerven begeistern wird

Hausgemachte Gerichte sind ein Teil unserer Werte und wir verwöhnen Sie damit immer wieder aufs Neue. Frisch, saisonal und vor Ort für Sie zubereitet: Entdecken Sie die Köstlichkeiten, die Ihren Gaumen erfreuen und für eine angenehme Pause zwischen Ihren Besprechungen sorgen.